Verladetechnik

Our loading technique is astonishing. Weltweit. Die PROMStahl-Ladetechnik basiert auf hochwertigen, langlebigen und sicheren Lösungen für das Beladen von Fahrzeugen oder Containern. Wir können auch Vorab-Ladetechniken für Ihre individuellen Bedürfnisse entwickeln, die niedrige Kosten und einen dauerhaften Effekt bieten. Mit der Kaufentscheidung für das PROMStahl-Produkt treffen Sie die richtige Wahl: Innovative Produktentwicklungsarbeiten, individuelle Planung, kompetente Berater, zertifizierte Produktion und professionelle Montage sowie zuverlässiger Service und regelmäßige Wartung Ihrer Anlagen sind integraler Bestandteil unseres Sortiments. Profitieren Sie von unserem Know-how, das wir über mehrere Jahre erworben haben. Weitere Informationen finden Sie in unseren aktuellen Broschüren und Produktvideos.

Verladezubehör

Unser Zubehör. Machen Sie Sicherheit zu Ihrer Nr. 1 Priorität. Dank unseres ausgeklügelten Zubehörs werden Ihre Be- und Entladevorgänge in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz verbessert. Optimieren Sie Ihre Materialhandhabungsprozesse mit PROMStahl Zubehör.

Industrietore

Our wide array of loading devices covers every aspect of vehicle loading and unloading as well as its facilitation and improving its safety. Each of our products and solutions is of the highest quality, durability, and safety.
Typ PPF

Ortsfeste, mechanische Überladebrücke mit Stahlauflager

Die ortsfeste Überladebrücke Typ PPF ist eine Neuentwicklung der PROMStahl-Produktlinie. Sie ist für Außen- und Innenrampen geeignet und kommt zum Einsatz, wenn kleine und mittlere Höhenunterschiede zwischen Rampenkante und Fahrzeugladefläche überbrückt werden sollen. Die Überladebrücke ist mit einem Stahlscharnier am Rampenkopf befestigt und wird beim Ladevorgang mit einem Bedienhebel auf die Ladefläche heruntergelassen. Die Druckfedern kompensieren das Brückengewicht, so dass die PPF problemlos von nur einer Person bedient werden kann. Standardmäßig ist die Überladebrücke bei einer Nennbreite und einer Nennlänge von 2000 mm mit zwei Hebeln ausgestattet, um die Bedienung von zwei Personen zu ermöglichen.

Bei Nichtgebrauch steht die Brücke senkrecht an der Rampenkante und wird durch eine selbsttätige Fallsicherung in dieser Position fixiert. Alle Stahlteile der ortsfesten Überladebrücke sind feuerverzinkt lieferbar.

Die PROMStahl Brücke erfüllt die neueste europäische Norm EN 1398.

PRODUKTDATENBLATT

Ty PPF.pdf

Technische Zeichnung

1 = Platform

2 = Stahlauflager

3 = Druckfedereinheit

4 = Bedienhebel

5 = Fallsicherung

6 = Rampenkopf

Abmessungen
NL NW A B
1.250 1.500, 1.750, 2.000 175 245
1.500 1.500, 1.750, 2.000 225 295
1.750 1.500, 1.750, 2.000 265 340
2.000 1.500, 1.750, 2.000 310 390

Alle Maße in mm. Tragkraft für alle Größen 60 kN.

NL = Nennlänge, NW = Nennbreite, A = Obere Überbrückung, B = Untere Überbrückung